Wandern in den dolomiten 

Terenten ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die Pfunderer Berge und in die Dolomiten. Hochtouren auf Gletscher, hochgelegene Schutzhütten und Klettersteige bieten auch geübteren Wanderern genau das Richtige. Und der Ausblick von ganz oben über die Gipfel der Dolomiten ist jede Mühe wert. Aber auch weniger anspruchsvolle Bergtouren gibt es für Genusswanderer zuhauf. Wer lieber alleine wandert, erhält bei uns die besten Ausflugsziele und Wandertipps im Hotel & Spa Sonnenparadies. Und wer lieber in Gesellschaft wandert, der kann an 4 wöchentlichen geführten Wanderungen mit uns teilnehmen. 

Diese Wanderung zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen des Pustertals. Es erwartet Sie ein außergewöhnliches Naturschauspiel. Die Erdpyramiden oberhalb des Dorfes in Terenten entstanden durch das historische Unwetter im Jahre 1834, und in den darauf folgenden Jahren modellierte der Regen und die Schneeschmelze ständig neue Säulen heraus, die sich so lange halten, wie der schützende Deckstein darüber bleibt. Das Material der Erdpyramiden stammt jedoch noch aus der letzten Eiszeit. Ideal auch als Familienwanderungen (nicht aber mit Kinderwagen!) bietet der Ausflug Abwechslung und Sehenswertes zugleich und nicht nur Kinder werden von den Pyramiden beeindruckt sein. Planen Sie für den Hinweg ca. 40 Minuten ein.

Der Terner Mühlenweg schlängelt sich in Richtung Ost-West entlang an verwunschenen Dörfern und Nebentälern in denen die zeitlosen Mühlen entstanden sind. Im Winter lässt der Schnee, welcher diese erfinderischen Mühlen nährt, den Bauern nichts als schmale Rinnsäle übrig. Nachdem sie für lange Zeit in Vergessenheit geraten waren, sind die Terner Mühlen heute Teil eines der wichtigsten Lehrpfade über das Thema Wasser als mechanische Energiequelle. 

Woody Walk ist ein Erlebnispfad mit zahlreichen attraktiven Spiel- und Ausruhstationen im Wandergebiet Plose bei Brixen. Bietet sich für Familienwanderungen auch mit Kinderwagen an.

Der Klausberg bietet neben 60km Wanderwegen für Gipfelstürmer auch eine Wasser Erlebniswelt, ein Dinoland und die längste Alpen-Achterbahn Italiens die Rodelbobbahn "Klausberg-Flitzer"

Der Pragser Wildsee, die Perle der Dolomitenseen, und der Antholzer See im Naturpark Rieserferner-Ahrn sind wahre Naturschmankerl und bilden ein unvergleichbares Panorama für Ihre Wanderung in Südtirol.

Drei imposante Wasserfälle und tolle Schluchten, die bequem über einen kleinen Waldweg zu Fuß zu erreichen sind biete an heißen Sommertagen die perfekte Abwechslung.

Preise & Verfügbarkeit